Lubin Paris - balduin – the olfactory store
Lubin Paris - balduin – the olfactory store Lubin Paris - balduin – the olfactory store
Lieferung in 2-3 Werktagen
€98.00 inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Le Vetiver - EdT von Lubin
Lubin hat seit über 150 Jahren Vetiver-Düfte kreiert. Dieser wurde von der Kälte eines der seltenen verschneiten Abende in Paris in der Nähe der Kathedrale Notre Dame inspiriert. Die Idee für ein winterliches Vetiver war geboren.

Thévenin, der Eigentümer Lubins, hatte dabei die Impression eines sehr eleganten Aristokraten vor Augen, der im Winter vom Jagen heimkehrt, auf seinem Nachhauseweg einen Zwischenstopp in einer kleinen, versteckten weihrauchdurchwirkten Kathedrale abhaltend. Als der Duft schließlich geschaffen war, veränderte sich der Eindruck: Jetzt erinnerte er Thévenin eher an den grünen Mann, diese mysteriöse Figur aus der keltischen Sagenwelt, eine Art Urmann, vor dem sich die Frauen fürchten, aber von dem sie sich gleichzeitig auch angezogen fühlen – kein Wunder, wird er doch in einigen heidnischen Legenden auch als Gott der Fruchtbarkeit bezeichnet.

Le Vetiver vereinigt beides, den christlichen Aristokraten wie auch den unbezähmbaren Heiden. Le Vetiver ist ambivalent. Und schafft es eindrucksvoll und leichtfüßig, diese Ambivalenz durchgehend beizubehalten: Der Auftakt ist kraftvoll, von kühler Hesperidenfrische geprägt, die alsbald einen nelkig-pfeffrige Ausprägung annimmt. Im weiteren Verlauf umschlingen sich spielerisch Vetiver in seiner erdigsten Form und transparent-transzendenter Weihrauch wie zwei Liebende, die sich nach ihrem wilden Tanz auf einem weicheren Lager von Sandelholz, Tabak und Muskatellersalbei zur Ruhe betten.

Le Vetiver ist - von wilder Eleganz oder auch eleganter Wildheit, rauer Klasse oder auch klassicher Rauheit - ein echter Kerl, ein Rauhbein und ein sensibler Gentleman, beides in einem. Und deshalb: Wirklich besonders.

Kopfnote: Mandarine, Grapefruit, Orange, Neroli
Herznote: Gewürznelke, Muskatnuß, Pfeffer
Basisnote: Vetiver, Virginia-Zedernholz, Myrrhe, Weihrauch, Tabak