Scent Aficionados - balduin – the olfactory store
Scent Aficionados - balduin – the olfactory store Scent Aficionados - balduin – the olfactory store Scent Aficionados - balduin – the olfactory store Scent Aficionados - balduin – the olfactory store Scent Aficionados - balduin – the olfactory store Scent Aficionados - balduin – the olfactory store Scent Aficionados - balduin – the olfactory store
Lieferung in 2-5 Werktagen
€25.00 inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
The Leather Edit |  5 x 1.5 ml Abfüllungen

Lederdüfte treffen den Zeitgeist und passen zu maskulinen und femininen Duftkreationen. Der charakteristische Duft von Leder ist sanft intensiv und aufregend. Lederdüfte wirken attraktiv und strahlen in allen Kulturen das gleiche aus: Freiheit, Prestige, Macht und Sinnlichkeit. Dieser Duft weckt Erinnerungen an die schönen Momente im Leben. Grund genug für uns unsere Leder-Favoriten in diesem Sample-Package zusammenzustellen.


  1. Cuir Andalou von Rania J.
  2. Leder 6 von J. F. Schwarzlose Berlin
  3. B683 von Marc-Antoine Barrois
  4. Speakeasy von P. Frapin & Cie.
  5. Rhinoceros von Zoologist


CUIR ANDALOU - EdP von Rania J.
Cuir Andalou umhüllt Sie mit einem mysteriösen Lederduft, der Sie auf eine Reise der Sinne zu der Magie und Gewürzen von Andalusien mitnimmt. Ein Nachtspaziergang durch einen Garten mit Düften von Safran, Rose, Patchouli, Veilchen, Iris und einer Welt aus wertvollen und dunklen Holznoten.

Olfaktoische Familie: würziges Leder
Kopfnote: Leder, Saffran, Neroli
Herznote: Leder, Rose, Veilchen, Iris, Patchouly
Base note: Vetiver, Sandelholz, Adlerholz (Oud), Castoreum


LEDER 6 - EdP by J. F. Schwarzlose Berlin
Leder 6 riecht zugleich aufregend, umhüllend und verrucht. In der Basisnote greift Leder 6 die alte Komposition „Spanisch Leder“ von J.F. Schwarzlose Söhne auf, die Berlin in den 1920er Jahren elektrisierte. Im ersten Moment setzt sich in der Kopfnote der Akkord von „Osmanthus Absolute“ frei, der chinesischen Blüte: die ledrig-animalische Note. Essenzen aus Safran runden das aufregende erste Erlebnis ab. Der Herznote überrascht durch Milch und die Wärme von Vanille: Jungle Essence™ folgt der Basis von Spanisch Leder J.F. Schwarzlose Söhne aus dem Jahr 1921. Die Kombination von Weihrauch und japanischen Storaxharzen verleiht Leder 6 seinen triebhaften Charakter. Assoziationen werden geweckt an die verruchte, vergangene und gegenwärtige Welt Berlins, der man sich schwer entziehen kann.

Olfaktoische Familie: würzig-rauchiges Leder
Kopfnote: Leder, Saffran
Herznote: Milch, Vanille
Basisnote: Weihrauch, Styrax Resin


B683 - EdP by Marc-Antoine Barrois
B683 ist ein Ergebnis des Treffens beider Protoganisten. Der eine ist Couturier (Marc-Antoine Barrois), der andere Parfümeur (Quentin Bisch). Ihre Kindheitserinnerungen brachten sie zusammen. Sich an faszinierende Gerüche erinnern; des Leders aus einem eleganten Aktenkoffer oder einer makellosen Schreibtischunterlage aus Leder; von den verschiedenen Gerüchen von geschlagenem Holz, um das Haus der Familie zu erwärmen. Die kreativen Fähigkeiten beider Designer erschafften einen großartig würzig-holzigen Duft mit eleganten Anklängen von Leder der bei Mann und Frau gleichermaßen gut ankommt.

Olfaktoische Familie: süß-rauchiges Leder
Kopfnote: schwarzer Pfeffer, Safran, Chili, Muskatnuss
Herznote: Feilchen, Amber, Cistus absolut, Moschus
Basisnote: Patchouli, Sandelholz, Eichenmoos, Ambroxan


SPEAKEASY EdP by Frapin & Cie.
Speak easy, das waren die geflügelten Worte unter den Besuchern illegaler Bars zur Zeit des Alkoholverbots. Eine tropische Bar an der sich Hemingway und die Charaktere von ‚Haben und Nichthaben‘ begegnen könnten. Beschlagene Gläser, Barhocker, geschmuggelte kubanische Zigarren, von Gentlemen genossen, Gaunerei in der dunstigen Luft. Speakeasy zaubert die Zeit von schwarz-weiß Filmen herbei, entführt in eine Epoche, in der hinter allem Glamour auch immer eine Gefahr lauerte. Auch heute noch sind Tabak und Alkohol verrufene Genüsse, die beide Teil der seltenen olfaktorischen Familie sind, zu der auch Marc-Antoine Corticchiato’s Komposition gehört.

Olfaktoische Familie: Tabak, würzig-süßes Leder
Kopfnote: Havanna, Orange, Limette
Herznote: Minze, Geranie
Basisnote: Zitronen Absolue, Labdanum Absolue, Styraxbaum-Essenz, Tabak Absolue, Liatrix Absolue, Strohblumen Absolue, Tonkabohnen Absolue, Moschus


Rhinoceros EdP by Zoologist
Beim ersten Sprühstoß stürmt der Zoologist Rhinoceros mit einer berauschenden Note von süßem Rum nach vorne. Wie ein wildes, betrunkenes Biest tummelt es sich, bis es sich in einem langsamen, rhythmischen, aber schonungslosen Stampfen niederlässt - dem rauhen, rohen Aroma von Leder. Umschmeichelnder Rand ist eine reichehaltige Mischung aus Tabak, Vetiver, getrockneten Kräutern, starkem Pinien- und Bitteragar. Rhinoceros ist ein komplexer, einschüchternder und männlicher Duft, der eine mutige, unmissverständliche Aussage macht. Geh und erforsche selbstbewusst deine Welt und entfache das Biest in dir.

Olfaktoische Familie:: Intensives Leder
Kopfnoten: Rum, Bergamotte, Lavendel, Elemi, Salbei, Beifuß, Nadelbaum
Herznoten: Kiefernholz, Tabak, Immortelle, Geranie, Agarholz, Chinesisches Zedernholz
Basisnoten: Vetiver, Sandelholz, Amber, Rauch, Leder *, Moschus *
* Synthetische Noten. Zoologist Rhinoceros verwendet keine tierischen Produkte.